FC Kirchhundem 1946 e.V.
FC Kirchhundem 1946 e.V.

          DFB-Kreispokal - Erste mit Auswärtsspiel

In der ersten Runde des Krombacher-Pokal auf Kreisebene tritt unsere erste Mannschaft bei den Sportfreunden Dünschede an.

Die genaue Terminierung der Partie, die bis zum 04. August gespielt sein muss, werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Drei Tage Fussballschule fanden am Meiler ihren würdigen Abschluss!

                   107 Kinder nehmen an der                                     "Fussballschule Michael Rummenigge" teil

Vom 03. bis zum 05. Juni gastierte die Fussballschule um den Ex-Bundesligaprofi Michael Rummenigge in der Kirchhundemer Heitmicke. Sage und schreibe 107 Jungen und Mädchen absolvierten über die drei Tage unter fachlicher Aufsicht verschiedene Einheiten - zum Abschluss folgte am Sonntag eine Mini-Europameisterschaft. 

 

Schon bei der Begrüßung und Einkleidung am Freitag wurde schnell klar, dass "der Spaß am Spiel im Vordergrund stehen soll". Bis zu 2500 Nachwuchsfussballer trainieren jährlich unter der Leitung des Teams, dessen Mitglieder mindestens die B-Lizenz innehaben. Individuelles Jugendtraining, aufgeteilt in einzelne Gruppen, sollte fortan in vier Einheiten á zwei Stunden folgen. 

 

Zum Equipment der Trainingsausstattung zählte neben einem "Soccer-Fun-Park" auch eine Ballkanone, welche normalerweise nur im Profibereich zum Einsatz kommt. 

 

Ohne Anleitung ging es nicht, sodass auch der ehemalige Profikicker Rummenigge selbst das Zepter in die Hand nahm und den Ball auf den Fuß legte. "Hier macht es richtig Spaß. So viele Teilnehmer auf einen Schlag haben wir selten", so der Ex-Profi.

 

Auch Remo Wutta, Jugendobmann des FCK, war ganz euphorisch: "Wir wollten den Kindern etwas bieten. Die Resonanz, auch durch die unterstützenden und zuschauenden Eltern, ist überwältigend." Letztendlich wurde es eine Veranstaltung, die von mehreren Händen getragen und auch allen Kindern aus der Gemeinde zugänglich gemacht wurde. Hervorzuheben ist die Zusammenarbeit mit dem SV Brachthausen/Wirme und dem SV Rahrbachtal. 

 

Neben dem Mitttagessen wurde der Nachwuchs am Samstag auch mit Autogrammen aller Fussball-Trainer versorgt. Erfreulicherweise präsentierte sich ebenfalls die Betriebskrankenkasse Mobil in der Heitmicke und wusste mit leckerem und gesunden Nachtisch zu begeistern. 

 

Einen besonderen Dank und Applaus verdiente sich am Sonntag Herr Walter Mennekes, der bereits eine erneute Durchführung der Fussballschule im kommenden Jahr verlauten ließ. Vor der Siegerehrung der jungen Kicker am Meiler durfte er sich über ein Präsent der Organisatioren und Kinder freuen. Ebenfalls überreichte ihm Michael Rummenigge einen Wimpel in den Farben seines "großen FC Bayern" und einen Briefbeschwerer, "damit er auch bereits am frühen Morgen im Büro an seinen langjährigen Freund denkt." 

Auch Remo Wutta und Marco Jung vom SV Brachthausen erhielten für ihre Verdienste einen Wimpel.

 

Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer einen Pokal sowie eine Urkunde mit Foto, ehe das große Gruppenfoto geschossen wurde.

Die nächsten Spiele

DruckversionDruckversion | Sitemap
© FC Kirchhundem 1946 e.V.