FC Kirchhundem 1946 e.V.
FC Kirchhundem 1946 e.V.

Unglückliche Niederlage für die A-Junioren

Im Nachholspiel gegen die JSG Bonzel/Kirchveischede/Maumke musste unsere A-Jugend den Platz erneut geschlagen verlassen - und das auf Grund zweier Fehler kurz nach der Halbzeitpause.

 

Mit dem 0:0 zur Halbzeit zeigte sich Trainer Marko Kosanke, der ohne seinen Kollegen Andreas Dobl an der Linie stand, äußerst zufrieden: "Jeder rennt für jeden und wie ihr gemeinsam kämpft, davor ziehe ich den Hut." Zum wiederholten Mal gilt der Dank auch unseren B-Junioren, die mit vier Spielern ausgeholfen haben und sich bei nasskaltem Wetter in den Dienst des älteren Jahrgangs gestellt haben.

 

Bereits fünf Minuten nach dem Halbzeitpfiff war das Spiel entschieden: Die Gäste, vor knapp drei Wochen noch haushoch gegen unsere Mannschaft überlegen, nutzen zwei individuelle Fehler der Kirchhundemer Defensive aus und konnten somit den Endstand herstellen. Auch für Geschäftsführer Marcel Padberg war es eher eine vermeidbare Niederlage, der er aber auch viel positives abgewinnen konnte: "Wenn die Mannschaft mit vollem Ehrgeiz und weiterhin so diszipliniert die Spiele angeht, wird sie sich schon bald belohnen können. Momentan fehlt auch ein wenig das Glück im Torabschluss."

 

Die nächste Möglichkeit auf den ersten Saisonsieg gibt es am kommenden Freitag bei der JSG Rahrbachtal-B.A.H - gespielt wird um 18.30 Uhr in Brachthausen.

          10 Jahre Schiedsrichter

Für seine ehrenamtliche Tätigkeit als Schiedsrichter auf Kreisebene wurde unser Geschäftsführer, Marcel Padberg, im Rahmen der letzten Schulung 2017 vom Kreis-Schiedsrichter-Ausschuss geehrt.

Die nächsten Spiele

DruckversionDruckversion | Sitemap
© FC Kirchhundem 1946 e.V.