FC Kirchhundem 1946 e.V.
FC Kirchhundem 1946 e.V.

SV Heggen - FC Kirchhundem 2:1 (1:1)

Am Ende reichte es noch nichtmal zu einem einzigen Punkt: Die Mannschaft um Geburtstagskind und Kapitän Moritz Sasse musste sich am Heggener Daspel nach einer intensiven, aber unansehnlichen Partie, geschlagen geben.

 

Ohne die verletzten Stefan Grüneböhmer, Denis Korac und Robin Gehle und den im Urlaub verweilenden Markus Kny standen Spielertrainer nur 13 Spieler zu Verfügung. Die Position im Tor bekleidete Mike Kiefer, der sich auch für die kommenden Aufgaben bereit erklärt hat und am Daspel ein ums andere Mal unsere Mannschaft im Spiel halten konnte.

Ebenfalls im Kader stand auch wieder Peter Szabo, der nach seiner abgelaufenen Sperre jedoch noch nicht zum Einsatz kam. 

 

Unsere Mannen mühten sich vor allem im zweiten Durchgang einen Sieg einzufahren, ließen es aber zu häufig an Präzision und Durchschlagskraft im Offensivspiel vermissen. Mit der Einwechslung von Neuzugang Adrian Fuhlen für den glücklosen Marius Dahlke konnte unsere Mannschaft nochmal mit einem schnellen Stürmer das Spiel beleben. Doch auch Fuhlen scheiterte in seinen Versuchen entweder am heimischen Keeper oder der Heggener Defensive.

FC Kirchhundem II - Spfr. Azadi Attendorn 0:5

Mit den Sportfreunden haben sich die Verantwortlichen unserer zweiten Mannschaft im Vorfeld gezielt einen spielstarken Gegner als Generalprobe für die kommende Saison ausgewählt. Vor allem im ersten Durchgang konnte der Aufsteiger aus Attendorn unserer Mannschaft, die auf Spielertrainer Sebastian Werner verzichten musste, die Grenzen aufzeigen.

 

Am kommenden Sonntag startet dann auch endlich unsere zweite Mannschaft in die neue Spielzeit 2017/2018. Im ersten Saisonspiel der Kreisliga C1 empfängt man Vatanspor Meggen um deren Spielertrainer Burhan Peci.

                      C-Junioren auf Kurs

In der Vorbereitung auf die kommende Saison haben unsere C-Junioren in dieser Woche drei Spiele bestritten.

Die Bilanz: 2 Siege, 1 Unentschieden - 22:6 Tore

 

Wir sagen: "Weiter so, Jungs!"

Die nächsten Spiele

DruckversionDruckversion | Sitemap
© FC Kirchhundem 1946 e.V.